Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frauenhausklientel
#26
@Bereschit

Wegen der unschuldigen Kinder: Gewalt unter Partnern ist i. d. R. symetrisch; Gewalt gegen Kinder geht eher von Müttern aus oder wird von diesen initiiert, als von Vätern. In Frauenhäusern bleiben Kinder den Müttern ausgeliefert - da hilft dann auch eine Mädchennachsorgestation nicht wirklich, wobei eben so auch eine weitere innerfamiliäre Trennungslinie zu ggf. belasteten Brüdern gelegt wird. Deshalb gehören Mütter und Kinder mMn nicht unkontrolliert in eine Tüte...
Wer nicht taktet, wird getaktet...
Zitieren
#27
Unverschämtes Werbefoto eines Frauenhauses
[Bild: 339e9t7b.jpg]

Tue so viel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber. _CD

Zitieren
#28
wackelpudding...

In welche Tüte(n) gehören sie deiner Meinung nach?
Wer Deutschland für kapitalistisch hält, hält auch Kuba für demokratisch. G.W.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste