Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heute bei Report Mainz: Die Allmacht der Jugendämter
#1
RM stellt sich die Frage: Warum beim Umgangsrecht oft Willkür herrscht?
Das ist bestimmt der Beitrag, den Ibykus vor einiger Zeit schon mal angekündigt hat.
Zitieren
#2
Ham se jetzt Links im Indernet verboten?
Ich wage es trotzdem mal: http://www.swr.de/report/allmacht-der-ju...index.html

Ex-Richter Rudolph taucht mal wieder auf, Auszug: "Der ehemalige Familienrichter und jetzige Anwalt Jürgen Rudolph erklärt in Report Mainz, er werde tagtäglich mit solchen Fällen konfrontiert. Für Ihn steht fest: Jugendämter torpedieren häufig gerichtliche Umgangsregelungen, setzen sich nicht dafür ein, dass Kinder zu beiden Elternteilen einen guten Umgang halten können. Sie bevorzugen "Ruhe" und um diese zu erreichen, müsse ein Elternteil sich komplett zurückziehen."

Eben läuft es live in der Mediathek: http://mediathek.daserste.de/live
Zitieren
#3
(23-06-2015, 21:55)p__ schrieb: ... Sie bevorzugen "Ruhe" und um diese zu erreichen, müsse ein Elternteil sich komplett zurückziehen."

ha ha ha - die Wahrheit: Sie bevorzugen ihre Jobs. Wenn sie die Konflikte befrieden würden, könnte vermutlich die Hälfte der JA-Mitarbeiter nach Hause gehen.
BM-2cUtSwJnsKAXmyCrqc9vSXJXY7kasczcjy
/r/Trennungsfragen  -  tinyurl.com/GdrFukc
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste