Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorsicht ist besser als Nachsicht
#51
(06-11-2015, 16:26)Austriake schrieb: Das ist die einzig sinnvolle Variante. Um ganz sicher zu gehen, würde ich die Vasektomie empfehlen - und diese als ganz persönliches Geheimnis hüten.
Ich werde es ab sofort auch verschweigen. Auch wenn ich dann mit meinem Gewissen kämpfen muss.
Aber mir Ehrlichkeit verhindere ich mir wohl leider jede neue Beziehung...
Zitieren
#52
Wenn ich Ehrlichkeit von Partner wünsche, werde ich die auch selber praktizieren.
Gar nichts zu sagen, wenn vor der ersten Bettgymnastik das Thema Verhütung aufkommt, sondern zu schweigen und die Partnerin schluckt deshalb weiter Hormone, da wird Verschweigen zu Lügen durch Unterlassung.
Zitieren
#53
(14-11-2015, 19:53)p__ schrieb: ..............sondern zu schweigen und die Partnerin schluckt deshalb weiter Hormone, da wird Verschweigen zu Lügen durch Unterlassung.

Eine eher lässliche Sünde aus taktischen Gründen.

Wenn ich denke, wie perfide Frauen sein können und oft genug auch sind - da hätte ich keine Gewissensbisse.
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#54
Die Frage ist doch, warum man lügen oder überhaupt irgendeinen Aufwand betreiben sollte, um eine "perfide" Frau abzubekommen, die man eigentlich sowieso nicht haben will.

Dahinter steckt wohl viel mehr die Unfähigkeit, sich auch einmal selbst genug zu sein.
Zitieren
#55
Mann, Ihr seid echte Idealisten! Smile))
Ihr seid für die jeweilige Frau die gerade beste verfügbare Option und nicht etwa der Traumprinz, so wie sie eventuell für Euch die Traumfrau ist..
Frauen lügen ohne Gewissensbisse.
Wenn eine Frau sagt, dass sie keine Kinder mehr haben will, dann ist doch alles in Ordnung für den vasektomierten Mann.
Der Gentleman genießt und schweigt..
Zitieren
#56
Man(n) sollte nicht so viel MM lesen. Das gibt ne weiche Birne. Frauen haben in Zeiten von Facebook, Tinder, sozialen Netzwerken, Sexplattformen usw. ständig bessere verfügbare Optionen.

Wenn ich auch nur den Anflug eines Verdachts habe, dass eine Frau über meine Schultern ständig nach was Besserem schielt, kriegt die sofort n Tritt.

Anders herum wird ein Schuh draus. Viele Männer scheinen sich einzig und allein danach zu richten, ob eine Frau gerade "verfügbar" ist. Aber wenn man das als einziges Kriterium anlegt, sollte Mann sich nicht wundern, wenn man dann andauernd mit den Weibern auf die Nase fällt.

Ich habe auch schon diverse Frauen weiter geschickt oder links liegen gelassen, weil mich an denen irgendetwas störte. So ein bisschen Charakterstärke und Männlichkeit sollte man sich auch bei der Partnerwahl zusammensuchen. Wenn man auf die erst beste aufspringt oder sie aufspringen lässtWink ist man eben dem Schicksal ausgeliefert. Und wie wir wissen meint es das nicht immer gut mit uns.
Zitieren
#57
(15-11-2015, 08:35)Clint Eastwood schrieb: Wenn eine Frau sagt, dass sie keine Kinder mehr haben will, dann ist doch alles in Ordnung für den vasektomierten Mann.

Dann wird sie sich freuen, wenn du sagst "prima, ich auch nicht, ich habe deshalb auch für Verhütung gesorgt" und alles ist in Ordnung. Wenn sie das Gesicht verzieht oder ganz plötzlich weg muss, weil sie vielleicht den Herd nicht ausgeschaltet hat, ist sie als üble Betrügerin enttarnt und man sollte sich freuen, mit solchen Figuren keine Zeit zu verschwenden.

Wer sein einziges Lebensziel darin sieht, in irgendwelche Körperöffnungen hineinzukommen, egal wie unwürdig die Person drumrum ist, der wird das natürlich als Verlust sehen. Das sind dann Spiele auf dem Niveau von Fake-Porscheschlüssel gegen formende Unterwäsche. Für mich ist das Leben jedoch viel zu kurz, um es mit Trickserei zu verschwenden...
Zitieren
#58
Tja, ich erwische dann wohl immer die falschen Frauen. Bin jetzt seit 2,5 Jahren Single und hatte in der Zeit 5 Dates. Alle Frauen hatten bereits ein Kind. Die Letzte war sogar ne Borderlinerin. Für Frauen ohne Kind bin ich offenbar völlig uninteressant...
Dafür melden sich viele mit 4 oder 5 Kindern... Gaaanz toll Sad .
Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber nach der langen Zeit fehlt mir einfach auch die Zweisamkeit.
Hab mittlerweile auch kaum noch Ansprüche.
Mal sehen wann ich die Richtige finde. Gebe die Hoffnung nicht auf.

Manchmal hätte ich gerne ne Zeitmaschine und würde einiges ändern.
Leider gibt es das nicht...
Zitieren
#59
(15-11-2015, 14:32)Erzeuger schrieb: Bn jetzt seit 2,5 Jahren Single und hatte in der Zeit 5 Dates.

Kopf hoch. Es kann schlimmer kommen. Ich bin seit 5 Jahren Single und hatte 2,5 Dates. Wink

(15-11-2015, 14:32)Erzeuger schrieb: Dafür melden sich viele mit 4 oder 5 Kindern... Gaaanz toll  Sad .

Wenigstens melden sie sich bei dir. Bei mir hat man nicht mal den Anstand, kurz "Kein Interesse" zurück zu
schreiben.

(15-11-2015, 14:32)Erzeuger schrieb: Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber nach der langen Zeit fehlt mir einfach auch die Zweisamkeit.

Wie wäre es mit einem Haustier? Für den Rest gibt's das Internet.

(15-11-2015, 14:32)Erzeuger schrieb: Mal sehen wann ich die Richtige finde. Gebe die Hoffnung nicht auf.

Die taucht meistens erst dann auf, wenn es dir gerade überhaupt nicht paßt.
Kopf hoch, das wird schon wieder...
"Du Mama. Wenn Papa tot ist kauf ich mir meinen eigenen Ponyhof!" - CosmosDirect Lebensversicherung, 2007

Quelle: http://de.wikiquote.org/wiki/Vater
Zitieren
#60
Wenn ich eine Wanderung mit kaputten Badeschlappen machen soll, lasse ich sie lieber ganz bleiben und mach was sinnvollereres in der Zeit.
Zitieren
#61
Habe schon seit Jahr und Tag nicht mehr ins Männermagazin geschaut und habe auch noch andere Hobbys als Sex, Ihr edlen Ritter von p und Iglu.

Sich fit zu halten, gepflegt zu sein, intelligent und witzig zu sein, kostet nichts und kann auch von einem Trennungsvater geleistet werden.

Dann klappt's auch mit den Mädels.

Jede gleich bei einer kleinen Unstimmigkeit in die Wüste zu schicken und sich gleich von Anfang an komplett zu öffnen, erscheint mir als keine zielführende Strategie.

Ich bin zugegebenermaßen nicht auf der Suche nach der Frau, die mit mir meinen Lebensabend verbringt, daher sehe ich das wohl etwas lockerer.
Kandidatinnen gibt es zwar zuhauf, aber Auswahl und Probefahrt macht ja auch Spaß.

Nichts für ungut.

Mein Rat: wer vasektomiert ist, sollte das erst einmal für sich behalten..

Aber entscheiden muss mann natürlich selbst..
Zitieren
#62
In diesem Thread ging es darum, sich vor Trennungskatastrophen abzusichern. Gewisse Ansprüche bei der Partnerwahl zu haben, ist bereits eine Sache des Selbstschutzes. Das hat nichts mit edel sein zu tun.

Und davon abgesehen weigere ich mich schlichtweg jeder Muschi mit heraushängender Zunge hinterher zu hecheln. Als erwachsener Mann werde ich mit meinen Erektionen im Zweifel selbst fertig. Dazu muss ich keine Frau schwängern.

Ansonsten ist es auch eine Frage von Würde und Selbstachtung. Entweder man will mich oder nicht. Da muss man nicht in die Trickkiste greifen oder lügen. Seit einiger Zeit bin ich sogar dazu übergegangen lockere Sexeinladungen abzulehnen. Wird irgendwie nicht spannender.

Ansonsten gilt: Die Dinge kommen zu dem, der warten kann.

Wer andere übern den Tisch zieht, der sollte sich auch nicht wundern, wenn man irgendwann dann selbst einmal dran ist. Alles was man tut, kommt zurück. Insofern mag ich mich der Lügenfraktion hier nicht anschließen. Ob man damit ungefragt mit der Tür ins Haus fallen muss, ist dann wieder eine andere Frage.
Zitieren
#63
Brick 
(15-11-2015, 14:32)Erzeuger schrieb: Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber nach der langen Zeit fehlt mir einfach auch die Zweisamkeit.

Leg dir doch ein Hobby zu. Z.B. als Rohrleger  Big Grin
Die Gesellschaft mit einem unterwürfigen Vierbeiner kann bestimmt auch ganz nett sein.
http://home.arcor.de/patrick.huetten/Ent...orthos.jpg
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#64
Ja, so ein Hündchen ist ganz süß Wink .
Aber leider kein vollwertiger Ersatz für eine Frau Big Grin .

Hätte es gerne so einfach wie meine Ex.
Die konnte sich ihre neuen Männer wie aus dem Katalog aussuchen.
Dabei ist sie kein Topmodel sondern normaler Durchschnitt.
Frauen habes es da einfach zu leicht. Angry

Vielleicht läuft ja nächstes Jahr was.
Neues Jahr neues Glück...
Zitieren
#65
(15-11-2015, 18:56)Clint Eastwood schrieb: Jede gleich bei einer kleinen Unstimmigkeit in die Wüste zu schicken und sich gleich von Anfang an komplett zu öffnen, erscheint mir als keine zielführende Strategie.

Betrugsvorhaben bei der Kinderproduktion wären für mich keine kleine Unstimmigkeit, sondern ziemlich grundlegend. Wenn man ins Forum sieht, hat sich oft so einiges aus dieser kleinen Unstimmigkeit entwickelt. 25 jahre lang sehr teuer, sehr folgenreich. Ein Gespräch über Verhütung wäre jedem Pärchen ohnehin angeraten, wenn sich sich Dinge Richtung Matratze entwickeln. So viel Öffnung muss sein, egal wie die Dinge liegen.

Die unterschiedlichen Sichtweisen sind wohl im Wörtchen "Ziel" begründet. Wenn das Ziel primär kürzere Einsätze der Geschlechtsteile ist, dann ist der Weg dahin anders wie wenn es um Hoffnung auf längere Einsätze auch anderer Organe wie Hirn und Herz geht. Ich rate aber, gerade beim Kurzeinsatz auf Kondome zu bestehen, um sich vor üblen Krankheiten zu schützen.

Bei meiloheilo hatte ich den starken Eindruck, dass es ihm um längere Partnerschaften geht.
Zitieren
#66
(15-11-2015, 23:06)Erzeuger schrieb: Ja, so ein Hündchen ist ganz süß  Wink
Das sehen anscheinend verschiedendste Leute so.
https://twitter.com/LeutnantDino/status/...6631796736

(15-11-2015, 23:06)Erzeuger schrieb: Hätte es gerne so einfach wie meine Ex.
Die konnte sich ihre neuen Männer wie aus dem Katalog aussuchen.
Onlinekataloge zum Daten gibt es aber. Die Onlinebörse des geringsten Übels scheint mir in D Finya zu sein.
Wobei die Damen natürlich auch nicht deutlich weniger Geldgeil sind wie in anderen Börsen.
Ich bin da allerdings auch nicht der Kenner der Materie. Hab mich über solche Börsen bisher genau null mal mit einer Dame getroffen. Ich bin da seit ca. 2 oder 3 Jahren auf Abstinenz. Ein Kumpel von mir hat sich über zwei Börsen mehrfach mit Damen getroffen. Hat es aber dann nach einer Weile sein lassen.

Ideal wäre es vermutlich wenn die Dame deiner Träume ähnliches kulturelles Verständnis hat und euch gegenseitig eure Interessen nicht ganz fremd sind. Kurz gesagt, schau doch mal ein bischen in dem Umfeld in dem du deinen Interessen oder Hobbys nach gehst. Aber Hände weg von Damen aus der eigenen Firma und von Importbräuten der ersten Generation.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#67
Ich bin erstaunt.

Da gibt es tatsächlich noch welche, die mit all ihrem Erfahrungshorizont immer noch das AMIGA-Syndrom haben und glauben, eine ehrliche Partnerschaft mit einer Frau sei möglich. Es ist einfach nur noch nicht die Richtige aufgekreuzt.

Die Vasektomie, und vor allem das Schweigen darüber, gibt dem Mann die Kontrolle über die Beziehung. Nie wieder würde ich mich und mein Schicksal einer Frau ausliefern, nie wieder.
In Deutschland hat eine Frau vier legale Möglichkeiten, sich der Mutterschaft zu entziehen - Freigabe zur Adoption, anonyme Geburt, Babyklappe und legale Abtreibung. Ein Mann hat nur diese eine Möglichkeit, die Vasektomie. Alle anderen Möglichkeiten scheiden wegen (strafloser!) Manipulationsmöglichkeiten aus, siehe den Fall Boris Becker.
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#68
Mein Erfahrungshorizont sagt mir, dass es Menschen gibt, die zusammenpassen und Menschen gibt, die nicht zusammenpassen. Und letztlich ist es doch so, dass es auch so herausschallt, wie man hineinruft.

Wenn man selbst ein skrupeloser, krimineller, geldgeiler Egomane ist, sollte man sich auch nicht wundern, dass man dann entsprechende afrikanische und thailändische Bräute anzieht und die anständigen Frauen einen großen Bogen um einen machen. Da sollte man auch einmal hin und wieder überlegen, was Ursache und was Wirkung ist.

Ich habe schon grundsätlich meine Zweifel, ob es noch so etwas wie lebenslange Beziehungen im großen Stil geben kann. Wenn man ein paar gute Jahre hatte und sich dann in Frieden trennt, ist es ja auch OK.
Zitieren
#69
Ist schon recht. Die Romantiker sterben nicht aus.

https://zhenles.wordpress.com/2014/05/20...cht-fahig/
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#70
Ja, Gott. Einer muss diese undankbare Aufgabe ja übernehmen.Wink Geht durchs Leben, wie ihr wollt. Mir wäre das zu anstrengend.
Zitieren
#71
Jungs, mal ehrlich ihr nutzt wirklich Online Plattformen? Für was denn? Um eher durchschnittlichen Fettbacken mit geschickten Fotos in den [Unterschreitung des Mindestniveaus] zu kriechen oder was? Gut man kann noch das Masse Prinzip mit Serienbrief fahren, hab ich auch ne Zeit lang gemacht oder sein Profil so pimpen das mann nach Geld aussieht aber mal ehrlich wer als Mann ein so niedriges Selbstwertgefühl hat, dass er sich das antut reißt auch keine auf.

Ist mir bei mir selbst aufgefallen, seit ich nicht mehr so Needy bin und mir die Mädels eigentlich ziemlich wurscht sind (der nette liebe Romantiker in mir liegt abgestochen irgendwo in der Ecke aber seine Anregungen eignen sich durchaus für punktuelle Nutzung) fliegen die relativ einfach zu, ist halt die Selbstsicherheitsnummer die muss man von Innen ausstrahlen. Wenn mann schon im Gesicht nach "Buhuhuhuhuhuhu die Frauen sind alle so böse zu mir buhuhuhuhu" aussieht, ist das für Frauen wohl in etwa so anziehend wie für uns ne Fette mit Pickeln am [Unterschreitung des Mindestniveaus].
Zitieren
#72
Der Weg des Kennenlernens wäre mir in gewissen Grenzen egal (ein Bar in Manila muss nicht sein), wichtig sind die Punkte in der faq und nicht die Frage ob man sich über Tinder, Parship, im Golfclub, über Freunde, an der Ampel kennengelernt hat.

Wenn du mit Besitz winkst, wirst du überall verstärkt Damen anziehen, die hinter Besitz her sind. Wenn du mit freimütiger Zeugungsmöglichkeit winkst, wirst du verstärkt Damen anziehen, die hinter der Mutterschaft her sind.

Ich bin als Aufreisser eine totale Niete, unfähig, unmotivert und würde auch nie etwas tun mit dem Gedanken, deswegen eine Partnerin kennenzulernen. Ich habe auch keinen Modelkörper, keine materiellen Werte. Trotzdem haben sich ständig Beziehungen ergeben. Einfach so, offen zuhören, selber keinen Quatsch labern, lachen. Macht euch keinen Kopf, lebt frei und selbstbestimmt, bewahrt euch vor allem einen kühlen Kopf wenns mal ernster wird. Jemand, der emotional instabil ist wird nicht besser, wenn er im Bett so schön jodelt.
Zitieren
#73
Inzwischen ist mir noch eine kleine Spitze eingefallen, die ich noch loswerden möchte:

Wenn sich viele von euch einfach Frauen in eurem Alter suchenwürden, spielt die Frage der Verhütung keine Rolle mehr, weil die Frauen nicht mehr schwanger werden (können).Big Grin

Ansonsten verweise ich auch einmal auf die FAQ. Ich weiß nicht, ob es da noch drin steht.

Einfach einmal nackt vor den Spiegel stellen und dann wird man schon wissen, was die Frau von einem will. Ein Blick auf das Geburtsdatum des eigenen Persos, könnte da hin und wieder auch aufschlussreich sein. Also einmal für die Silberrücken des Forums hier.

Es gibt nur zwei Gründe, warum sich junge Frauen privat mit alten Säcken abgeben. Der erste Grund ist Folgender:

Sie sind mit ihnen verwandt.

Über den zweiten Grund dürft ihr einmal selbst grübeln und knobeln.
Zitieren
#74
[Vollquote gelöscht, bitte Nr. 6 beachten]

Naja kommt drauf an, wenn ich Mitte 30 bin dann such ich mir eher was Ende 20 weil die

a) noch knackiger sind
b) manchmal weniger Probleme mit sich tragen ....... manchmal
c) Der Baby Schalter ganz massiv meiner Erfahrung nach so im Bereich 31-34 rum umgelegt wird. Zumindest meine bisherigen Erfahrungen, dann aber idR. ganz massiv

und das kann Mann auch ganz einfach, weil so 5-10 Jahre älter als die Frau kein Ding sind noch nie waren und auch nie sein werden. Aber ne Frau in meinem Alter oder sogar älter.... ne lass mal, die wenigsten sehen in dem Alter noch annehmbar aus weil keine auf sich achtet. Gut aber nu acht ich auch auf mich, mach gern Sport und bin Figurmäßig weder im Bereich Waschbär noch im Bereich Waschbrett.

Geb dir allerdings recht, wer als Silberrücken mit der entsprechenden Lebenserfahrung noch davon ausgeht das gerade er die große Liebe mit einer 20-40 Jahre jüngeren Frau gefunden hat..... *hust* Jungs ihr solltet es besser wissen, Daddy Komplex lass ich mir ja noch eingehen aber Grandpa is wohl noch seltener..... ;-)
Zitieren
#75
Ganz schön stressig, immer neue Herzensdamen zu aquirieren, weil sie bald 31 werden und dann ja zwangsläufig das Babywunschalter kommt. Also raus mit der 31jährigern und her mit der 29jährigen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste