Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Equal Parenting Day
#1
Jemand hatte die Idee zu einem Tag, ab dem die Väter ihre Kinder sehen dürfen. 74 Tage im Jahr. Statistisch. Bis dahin hatten das Jahr über die Mütter die Kinder.

https://www.fischundfleisch.com/blogs/po...g-day.html
Zitieren
#2
Sehr gute Idee, nur mit der Glaubwürdigkeit bzw. Rechengenauigkeit hapert es noch - Stichwort Ferienumgang (drei Wochen oder hälftige Ferien).

Insofern dürfte der Tag im Oktober und nicht am 10.11. liegen - was immer noch ein Skandal ist!
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
#3
(07-11-2015, 01:34)CheGuevara schrieb: Sehr gute Idee...

Melde gehorsamst, habe soeben den "Equal Parenting Day" in die öffentliche Liste der auf Wikipedia (noch) fehlenden Artikel eingetragen.

Der Link lässt sich hier leider nicht funktionierend darstellen.
Bei Wikipedia den folgenden Begriff in das Suchfeld eingeben: Wikipedia:Artikelwünsche

Die Realisierung des Artikels ist aber derzeit unrealisstisch da er nicht die Relevanzkriterien von WP erfüllt. Es gibt derzeit wohl keine genügend große Anzahl von externen Quellen. Aber das kann sich ja durchaus schnell ändern. Günstig wären Quellen in unterschiedlichen Ländern. Also nicht nur D, sondern z.B. wenigstens DACH.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#4
(07-11-2015, 23:20)Bruno schrieb: Die Realisierung des Artikels ist aber derzeit unrealisstisch da ...

Folgend ein Vorschlag für die Überschriften eines fiktiven Wikipedia oder Wikimannia Artikels zum Thema Equal Parenting Day:

=== Equal Parenting Day ===
(Einleitung (Kurzbeschreibung)

== Entstehung des Equal Parenting Day ==

== Entwicklung des Equal Parenting Day in D ==

== Das Datum des deutschen Equal Parenting Day ==

== Datenbasis des Equal Parenting Day ==
(z.B. statistisches Bundesamt)

== Ziele des Equal Parenting Day ==

== Die Ursachen der ungleichen Betreungssituation ==

== Der Equal Parenting Day in anderen Ländern ==

== Siehe auch ==
* [[Equal Pay Day]]
* [[Gender Pay Gap]]

== Publikationen ==

== Weblinks ==
https://www.fischundfleisch.com/blogs/po...g-day.html

== Einzelnachweise ==

Wer Lust und Laune hat darf hier gerne sich gerne in die eventuelle Erstellung eines Artikels einbringen in dem er z.B. eine Kapitelüberschrift mit Inhalt füllt.
Mal sehen ob wir es zusammen schaffen einen Artikel zu erstellen Smile
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#5
Hierzu gibt's bald mehr... Oktober ist realistischer. Oder man nimmt die ersten 74 Tage des Jahres. Plus halbe Ferien.
Zitieren
#6
Wenn ich es mir überlege; die 52 können schon passen; es gibt eine Reihe von Vätern mit Umgang NULL
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
#7
(08-11-2015, 00:20)Gualterius schrieb: Hierzu gibt's bald mehr... Oktober ist realistischer. Oder man nimmt die ersten 74 Tage des Jahres. Plus halbe Ferien.

Kannst du deine Brocken bitte in für den WP/WM Artikel verwertbare ganze Sätze umwandeln ?
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#8
Naja, so neu ist die Idee nicht:

Equal Papa Day
Zitat:15.03.2009 - Am 18. März ist EQUAL PAPA Day. Warum? Durchschnittlich nur 77 Tage im Jahr (d.h. an 2 Wochenenden im. Monat und ein paar Tage in den ....http://www.vaterkindrechte.de/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=256&view=next
# Familienrechtslogik: Wer arbeitet, verliert die Kinder. Wer alleinerziehend macht, kriegt alles. Wer Kindeswohl sagt, lügt #
Zitieren
#9
(08-11-2015, 13:16)sorglos schrieb: Naja, so neu ist die Idee nicht:

Equal Papa Day
Zitat:15.03.2009 - Am 18. März ist EQUAL PAPA Day. Warum? Durchschnittlich nur 77 Tage im Jahr (d.h. an 2 Wochenenden im. Monat und ein paar Tage in den ....http://www.vaterkindrechte.de/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=256&view=next

Die von dir angegebene Quelle ist ein Forenbeitrag in dem eine nicht (auf der angegebenen Domain) auffindbare Quelle zitiert wird. Aber mit Hilfe des dort angegebenen Zitats habe ich die folgende zitierfähige Quelle gefunden:

http://femokratie.com/category/vater/page/4/

Somit haben wir jetzt schon mal eine zweite Quelle. Fünf, sich nicht offensichtlich gegenseitig "befruchtene" Quellen brauchen wir jedoch mindestens. Wijchtig sind auch Quellen aus anderen Ländern.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 17.11.2018, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#10
(08-11-2015, 00:59)Bruno schrieb: Kannst du deine Brocken bitte in für den WP/WM Artikel verwertbare ganze Sätze umwandeln ?
Bitte um Geduld noch, bin unterwegs. Hab was im Computer zu hause.
Zitieren
#11
Hier aus einer Quelle aus Österreich, wo ich mich auf einer Mailliste befinde...  Mehr möchte ich nicht angeben.

Zitat:Teilweise hat es bereits Zustimmung zu so einer Schaffung eines Tages gegeben, auch die Schweizer Kollegen ziehen da mit. Meine Aufgabe ist es nun, die Väterplattform zu vereinheitlichen. Dann stehen schon mal Österreich und die Schweiz - dann reden wir mit den deutschen Kollegen und dann eventuell mit der PEF - mal sehen.

Es läuft uns jetzt nichts davon, da dieser Tag dann eh erst nächstes Jahr wieder kommt, allerdings sollten dann alle geschlossen drüber berichten, die Medien eventuell informieren - man wird sehen, was sich für Möglichkeiten auftun und welche Ideen noch entwickeln.

Über das Datum muss man sich dann noch im Detail unterhalten, denn der von dem User errechnete Tag exkludirt die Ferienzeiten, Weihnachten, Ostern, usw. - da es aber eh keine verlässlichen Daten aus den meisten Ländern geben wird, denke ich, dass wir von einer durchschnittlichen Kontaktregelung von alle 14 Tage das WE (2 Tage) und ca. 3 Wochen alle Ferien zusammen ausgehen können. Summa sumarum also ca. 74 Tage an denen wir durchschnittlich die Kinder betreuen "dürfen."

Eine genaue Einigung muss nicht jetzt getroffen werden, da wahrscheinlich die Schweizer oder Deutschen auch mitreden wollen - es geht darum abzuklären ob die komplette Väterplattform da mitziehen wird.

Übrigens vielleicht können wir auch einen Tag okkupieren, aus diesem Grund habe ich die internationalen Tage für das Monat Oktober mal rausgesucht:
http://www.unric.org/de/internationale-t...re#oktober

Teile der Väterplattform haben schon zugestimmt - wäre schön wenn wir das einheitlich machen würden - zumindest im deutschsprachigen Raum sollte das relativ einfach möglich sein.
Zitieren
#12
https://europeanfathers.wordpress.com/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste