Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Artikel in der EMMA - Antivergewaltigungsprodukte
#1
http://www.emma.de/artikel/debatte-bissi...ack-317707

Die EMMA walzt das Thema Vergewaltigung bereits seit längerem breit. Das ist nichts Neues und ist uns allen bekannt. In diesem Artikel werden Antivergewaltigungsprodukte vorgestellt und zur Diskussion gestellt.

Von Nagellack, der K.O.-Tropfen erkennen kann über einem BH der Marke SHE, ausgerüstet mit einem Drucksensor, der bei Betätigung Elektroschocks bis 3.800 (!) Kilovolt verpasst und ein GPS-System enthält, mit dem die Polizei die Trägerin orten kann gehts bis Rape-axe Kondom (wird in die Vagina geschoben, kann bis 24 Stunden an dieser Stelle bleiben und haftet mit seinen Widerhaken bei Vergewaltigung am Penis des Täters fest).

Problem wird sein, dass die Frau damit jeden Sex äußerst Wirkungsvoll (Beweise) als Vergewaltung inszenieren kann. Alternativ kann sie aber auch Männer ganz gezielt in die Vergewaltigungsfalle locken. Wansinn das alles!
Zitieren
#2
Das mit dem Elektroschocker ist ne gute Idee. Bei der Spannung kriegt frau das dann selbst ab und ist dann zur Vergewaltigung bewusstlos... Auch ne Überlebensstrategie...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste