Trennungsfaq-Forum
Jungspund auf der Suche nach Rat - Druckversion

+- Trennungsfaq-Forum (https://www.trennungsfaq.com/forum)
+-- Forum: Diskussion (https://www.trennungsfaq.com/forum/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Konkrete Fälle (https://www.trennungsfaq.com/forum/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Jungspund auf der Suche nach Rat (/showthread.php?tid=12754)

Seiten: 1 2 3 4


RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - NurErzeuger - 26-12-2020

Ja, das Unterhaltsrecht in Deutschland ist wirklich verrückt. Oder wie in meinem Fall: Der Frau fällt nach 4 Wochen Hochzeit in der 7ten SSW ein, dass sie sich eigentlich gerne trennen würde. Kind nie kennengelernt und Umgangsersuchen später meinerseits durch die Kindsmutter intelligent boykottiert, aber zahlen darfst du als Mann für das Kind. Was ist denn das :-( Da müsste es definitiv die Möglichkeit geben, sich auch als Mann komplett dem Wahnsinn entziehen zu dürfen.

Einfach sagen zu dürfen: Nein, dafür will ich nicht zahlen!


RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - p__ - 26-12-2020

Müsste, sollte, könnte. Das akute Problem eines Vaters ist damit nicht lösen. Bleiben wir in der Gegenwart.


RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - Ruckzuckmaschine - 03-01-2021

(02-12-2020, 02:32)yvessaintlaurent schrieb: Kind ist da, freundschaftliches Verhältnis ging in die Brüche (wer hätte es gedacht). Warte jetzt auf die Briefe vom JA.
...... es wird abgeblockt. Mir wird die nächsten Jahre wohl nichts von meinem Gehalt bleiben bla auf den Selbsterhalt.
....da sie keinen Kontakt wünscht.
Hallo Yves,
was sind denn die Gründe für die 180° Wendung der Mutter? Was ist zwischen Euch passiert?

Unterhaltstechnisch bzw. vom JA kam bisher doch noch nichts. Mach Dich also nicht wegen Unterhalt verrückt, sondern versuche erstmal zu analysieren was hier bei der Mutter überhaupt der Antrieb für ihr Verhalten ist.

Da sie bisher noch kein Geld gefordert hat, kannst Du davon ausgehen, dass sie ihre ursprüngliche Meinung hierzu weiter aufrechterhält. Oder gab es inzwischen eine anderweitige Meinung?


RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - Zahlesel_RUS - 03-01-2021

(03-01-2021, 00:20)Ruckzuckmaschine schrieb: [font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]erstmal zu analysieren [/font]
Frauenverhalten analysieren? Bist du ein Alien?
Menschliche Weibchen haben nur Zufallsgenerator im Kopf

[Bild: frauenverstehen.jpg]


RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - Ruckzuckmaschine - 03-01-2021

(03-01-2021, 11:12)Zahlesel_RUS schrieb: Frauenverhalten analysieren? Bist du ein Alien?

Meine Frage war direkt an Yvessaintlaurent gerichtet!



Das Kind ist seit 2 Monaten auf der Welt, aber es wurde immer noch KEINE Geldforderung erhoben.

Das ist positiv.



Hierzu ist für weiteres Vorgehen der Grund des Streits wichtig.

Man sollte vermeiden, die Frau durch (sinnloses) Gestreite ins Jugendamt zu treiben. Denn die werden immer wieder auf sie einreden, dass Geld zu fordern ist.



Also Yves....

WAS war der Grund für das plötzliche Zerwürfnis?