Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie Christa Müller, Ex von Oskar Lafontaine, maximalen Unterhalt abzockt
#1
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#2
Wenn man ein Bisschen Geld übrig hat, kann man in Deutschland Häuser kaufen, alles klar.
Ich muss ein echt miserables armes Schwein sein, denn mein Bisschen Geld reicht nicht mal für eine kleine Wohnung am Stadtrand. Big Grin
-------------------
"The pursuit of happiness ist unantastbar."
(The Founding Fathers)
----------------

" -Ich lebe noch, ihr Schweine! "
Henri Charrière
Zitieren
#3
Glaube das tut auch Oskar weh, mindestens 4k Netto für solch eine abgewrackte Stute abdrücken zu müssen.

Aber mit welcher Selbstverständlichkeit diese Unterhaltn...e ihren Unterhalt rechtfertigt. Da fehlen einem echt die Argumente.

Dumm und Dreist

Ansonsten werden die Videos immer besser. Kann man dich auch irgendwie unterstützen? Ab und zu nen Fuffi wäre mir das Männermagazin allemal wert. Das letzte Bollwerk gegen den Feminismus. Gut so wie du diesen Drecks Feministen Paroli bietest. Weiter so
Zitieren
#4
Christa Müller sitzt kaltlächelnd da. Dummerweise kassieren nur die wenigsten Frauen in diesem Umfang ab. p. könnte den Link zu dem Gerichtsurteil drunter setzen. Den habe ich nicht gefunden.
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#5
Wieso, das ist doch wohl ihr gutes Recht!
Wenn es während der Ehe ihrem Lebensstandandard entsprach, sich alle paar Monate ein neues Haus zu kaufen, so kann doch wohl nach der Ehe nicht plötzlich von ihr verlangt werden, dieses kleine, lieb gewonnene Hobby aufzugeben.

Was habt ihr nur für grausame Vorstellungen?
Zitieren
#6
Super gemacht, LD ..

Ich hab mich weggekugelt ...

Gibts eigentlich keine rechtlichen Probleme wegen der Bildunterschriften " Alt und nicht mehr geil " , falls diese Person das zufällig lesen sollte ??
Unterhaltsverweigerung mit der Begründung " Von mir gibts kein Geld ! " ist eine Sache...dieses aber eine Andere ...
 
So eine Aussage könnte ein Richter auch als Beleidigung/üble Nachrede werten und dann könnte es speziell im Wiederholungsfall recht teuer werden ..

Wie sicherst Du Dich rechtlich eigentlich ab ?

Gruß
ArJa
!!! Manipulation und Programmierung eines Kindes ist emotionaler Mißbrauch - und muß bestraft werden !!!

!!! Ärzte, Juristen und Psychologen sind das Grundübel unserer Gesellschaft !!!
Zitieren
#7
Meine Ex hat nen indirekten Mordaufruf an meiner Person öffentlich auf Facebook gepostet, hat den Stasianwalt auch nicht interessiert.

Zitieren
#8
Durch nichts haben, was ihm weg genommen werden könnte.
Zitieren
#9
(30-03-2015, 12:22)ArJa schrieb: ....... und dann könnte es speziell im Wiederholungsfall recht teuer werden ..

Für wen?

 Bei Lt. Dino ist nichts zu holen, das sollte sich in Juristenkreisen herumgesprochen haben.....

(30-03-2015, 12:25)Blumentopferde schrieb: Meine Ex hat nen indirekten Mordaufruf an meiner Person öffentlich auf Facebook gepostet, hat den Stasianwalt auch nicht interessiert.

Reicht das nicht wenigstens für § 1579 BGB?
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#10
Hab ich auch gedacht

Zitieren
#11
Moin Leutnant. Sir.

Ja, es sind Verbesserungen erkennbar.
Interessanter Vorspann, Styleberatung greift, die Brille Marke "Honecker lebt" ist einfach Kult... Big Grin

Der Vortrag könnte noch packender sein, Mimik und Stimmlage weniger überheblich...

S.
Geht die Sonne auf im Westen, muss man seinen Kompass testen.
Zitieren
#12
(30-03-2015, 12:22)ArJa schrieb: ....... und dann könnte es speziell im Wiederholungsfall recht teuer werden ..

Für wen?

 Bei Lt. Dino ist nichts zu holen, das sollte sich in Juristenkreisen herumgesprochen haben.....



 Ja , is klar ... Ich hab in meinem Kundenkreis auch öfter mal Beleidigungen meiner Mitarbeiter zu verfolgen und bei denen ist im Regelfall auch nichts zu holen...

Der erste Fall kostet im Regelfall 30 Tagessätze ( bei SGB II Empfängern 10 € pro Tag  ), im Wiederholungsfall 70 Tagessätze. Habe auch mehrfach erlebt, dass die Leute nicht zahlen konnten oder wollten und dann in den Knast eingefahren sind oder das Ganze in Sozialstunden umgewandelt wurde.

Hängt aber alles vom Richtrer ab, wie er/sie das sieht.. Aber zu sagen, Beleidigungen sind bzgl. rechtlicher Verfolgung uninteressant würde ich nicht unbedingt unterschreiben...

Aber wahrscheinlich wird LD das alles rechtlich sauber abgeklopft haben ..

Gruß
ArJa
!!! Manipulation und Programmierung eines Kindes ist emotionaler Mißbrauch - und muß bestraft werden !!!

!!! Ärzte, Juristen und Psychologen sind das Grundübel unserer Gesellschaft !!!
Zitieren
#13
Ich habe gerade kein einziges Verfahren an den Hacken und somit ausreichende Kapazitäten frei. Kein Problem.
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#14
(30-03-2015, 10:57)beppo schrieb: Wenn es während der Ehe ihrem Lebensstandandard entsprach, sich alle paar Monate ein neues Haus zu kaufen, so kann doch wohl nach der Ehe nicht plötzlich von ihr verlangt werden, dieses kleine, lieb gewonnene Hobby aufzugeben.
Mal wieder auf den Punkt gebracht!

Er soll bluten!
Zitieren
#15
Eben grad das neue Plakat mit der Schwesig auf Fb gesehen.

Übertreibs bitte net LD. Im Moment nimmt man dich sehr ernst, kann dir aber nichts.

Damit hilfst du den Männern am meisten.

Es kann derbe sein aber nicht so krass. Sonst schlägt das alles ins Gegenteil um.

Nur meine Empfindung.
Zitieren
#16
(31-03-2015, 17:05)Avatar schrieb: Es kann derbe sein aber nicht so krass. Sonst schlägt das alles ins Gegenteil um.
Nur meine Empfindung.

Wirklich? Ich finde es ziemlich krass, wenn Frauen Unterhaltsansprüche generieren können, nur weil sie meinen, dass sie eine Staatssekretärin ohne Mann geworden wären. Da war ich noch sehr sehr freundlich.

Es bleibt jedem Mann selbst überlassen mir zu glauben oder das als Science Fiction Fiction abzutun.
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#17
Das Bild mit dem Abtreibungskommentar?

... entspricht einerseits der Wahrheit und lässt so viele Interpretationsmöglichkeiten ...
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
#18
Meinst Du das hier?

[Bild: 20150331112800551a84c0e79f4.jpg]
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#19
Yepp!

Das unterschwellige:

"Der größte Abtreibungsunfall war Manuela Schwesig ist besonders subtil"

Was wäre Mann erspart, wenn dieser Embryo nicht auf die Welt gekommen wäre... .

Aber Mann muss der Gutsten zu Gute halten, dass die Vorgängerinnen im Amt für Männer auch keinerlei Verbesserung brachten.

... vielleicht Verschlimmbesserung ...
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Müller TV-Spot Mutter droht Tochter mit Gewalt vom Vater Absurdistan 3 2.913 12-06-2014, 08:51
Letzter Beitrag: Das Nerdliche Orakel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste