Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hotel Mama
#1
Zitat:Als Erwachsener noch zu Hause bei den Eltern zu wohnen, bringt so manche Vorteile mit sich. Vor allem bei Männern ist diese Lebenssituation weiterhin beliebt. Bis zum 23. Lebensjahr lebt etwa die Hälfte aller Männer noch nicht in den eigenen vier Wänden.
.
.
Singles
Mit Ende 20 leben 43 Prozent der Männer allein, danach nimmt der Anteil der Alleinstehenden kontinuierlich ab. Ab 40 liegt er bei durchschnittlich 25 Prozent. Im hohen Alter steigt die Alleinlebenden-Quote wieder stark an: Jeder zweite Mann ab 90 Jahren ist alleinstehend.

Vaterschaft
9,4 Millionen Männer lebten als Väter mit ihren Kindern in einem Haushalt. Alleinerziehende Väter machen (unter allen Männern) nur 1 Prozent aus; bezogen auf alle Väter, die mit ihren Kindern unter einem Dach leben, sind es 4 Prozent. Bei Frauen und Müttern liegt die Alleinerziehendenquote bei 6 beziehungsweise 20 Prozent.
https://www.n-tv.de/panorama/Hotel-Mama-...24277.html

Meine erwachsenen Jungs leben inzwischen nicht mehr im Hotel Mama, sind um die 30 und verweigern sich den Frauen.
Geben ihr verdientes Geld nur für sich aus und sind freie Männer.
Die sind wesentlich schlauer als ich in ihrem Alter.
Ich war wohl ein abschreckendes Beispiel, ich mußte 16 Jahre Unterhalt zahlen, daraus haben sie gelernt, das hält sie vom anderen Geschlecht fern.
Risiko ist einfach zu hoch in deutschen Landen.
Ich bin stolz auf meine Jungs !
neuleben
----------------
Nur noch geringe, keine staatliche Rente ? Dann braucht Deutschland auch keine Kinder mehr, BASTA !
Zitieren
#2
Einerseits gut und die Lösung vieler Probleme, andererseits traurig, wenn eine Gesellschaft so weit ist, dass nur noch diese Option bleibt.
Zitieren
#3
Im nahen Osten suchen die Mütter auch die zukünftigen Ehefrauen und Männer aus. Familie hat da einen ganz anderen Stellenwert, einfach scheiden lassen ist nicht. Da ist es übrigens auch völlig normal, dass die Kinder lange zu Hause leben. Bin mittlerweile durchaus am überlegen, die Zelte hier teilweise abzubrechen und in den Libanon zu gehen.
Zitieren
#4
Täusch dich da mal nicht: https://www.sueddeutsche.de/leben/gesell...-1.3456905
Zitieren
#5
Ich hätte sagen müssen: In christlichen Familien ist das so, die ich im Libanon kennengelernt habe.
In Syrien gibt es z.b. auch kein offizielles Scheidungsverfahren.
Zitieren
#6
(24-01-2019, 15:29)p__ schrieb: Einerseits gut und die Lösung vieler Probleme, andererseits traurig, wenn eine Gesellschaft so weit ist, dass nur noch diese Option bleibt.

Geliefert wie bestellt
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#7
Nicht von mir.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frau verklagt Hotel nach Affäre mit unbekanntem Michael kay 12 4.503 02-05-2017, 22:16
Letzter Beitrag: Antragsgegner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste