Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jungspund auf der Suche nach Rat
#64
Und was mir gerade auffällt:

(14-12-2020, 23:38)yvessaintlaurent schrieb: Noch habe ich nichts erworben, habe aber noch ein Sparbuch wo eine nicht unbeachtliche Menge Geld drauf ist. Auskunft über mein Vermögen muss ich aber erstmal dem JA eh nicht geben, wenn ich bezahle was die von mir wollen.
Ein Irrglaube, der nicht nur sehr naiv ist, sondern auch sehr schnell sehr teuer werden kann...

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1605.html
Verwandte in gerader Linie sind einander verpflichtet, auf Verlangen über ihre Einkünfte und ihr Vermögen Auskunft zu erteilen, soweit dies zur Feststellung eines Unterhaltsanspruchs oder einer Unterhaltsverpflichtung erforderlich ist. Über die Höhe der Einkünfte sind auf Verlangen Belege, insbesondere Bescheinigungen des Arbeitgebers, vorzulegen.

ICH an deiner Stelle würde zusehen, sämtliches Vermögen asap aus sämtlichen möglichen Bafin Zugriffen rauszubekommen... Bargeld in Schließkassette, Goldbarren unter das Kopfkisten, Coins in der Blockchain oder Depot bei "alternativen Geldinstituten" im Ausland (Transferwise etc.), egal was, hauptsache raus aus dem Zugriff!

Mein (nicht unerheblicher) "Notgroschen" ist für ein deutsches Jugendamt oder einen deutschen Gerichtsvollzieher quasi nicht aufspürbar - und selbst wenn er aufgespürt werden sollte, ist der Zugriff für besagte Stellen so schwer bis unmöglich, dass ich mehr als genug Zeit hätte ihn wieder "verschwinden" zu lassen.
Nachdem was ich heute alles weiß, würde ich das auch machen, wenn ich kein ungewolltest Kind hätte und keine Unterhaltspflicht nicht bedienen würde...


(21-12-2020, 02:54)yvessaintlaurent schrieb: Naja der Betreuungsunterhalt nervt mich ziemlich. Das muss ich irgendwie bisschen gedrückt kriegen. Ansonsten werde ich mich damit abfinden den KU zu zahlen und mich auf mein zukünftiges Leben fokussieren. Ergo Vasektomie, Keine Heirat und ansonsten damit leben können, dass ich ein Zahlesel bin die nächsten 25 Jahre. Ist halt scheisse aber ich kann mich jetzt nicht für immer fertig machen wegen KU für 1 Kind.
Ja, ist eine Methode - wahrscheinlich auch nicht die schlechteste.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 24-08-2020, 12:33
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von Theo - 26-08-2020, 09:26
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von Theo - 27-08-2020, 08:27
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 27-08-2020, 11:28
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 29-08-2020, 12:51
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von ArJa - 30-08-2020, 12:32
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 29-08-2020, 21:22
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von ArJa - 31-08-2020, 10:18
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 31-08-2020, 10:59
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 31-08-2020, 14:53
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 02-12-2020, 11:35
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 02-12-2020, 12:02
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von egal-ist-88 - 21-12-2020, 02:58
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von Theo - 23-12-2020, 11:55
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 21-12-2020, 12:17
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 23-12-2020, 21:34
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 24-12-2020, 12:28
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 26-12-2020, 18:23
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 05-08-2021, 10:06
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von ArJa - 05-08-2021, 10:22
RE: Jungspund auf der Suche nach Rat - von p__ - 05-08-2021, 21:45

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  auf der Suche nach namhaften "pro"-Stimmen zum gemSR ... Ibykus 7 4.774 25-07-2011, 20:23
Letzter Beitrag: Ibykus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste