Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung
#39
Die Anzeige ist eh absurd. Du Vollzeitjob, du Mindestunterhalt. Hoffentlich fällt der Staatsanwalt auf das Geschwätz der Mutter herein und sie eröffnen das Verfahren gegen dich. Lass dir einen Anwalt beiordnen, darauf hast du ausdrücklich Anspruch. Zahlt nach Freispruch alles der Staat. Keine Einstellung des Verfahrens akzeptieren sofern möglich, da dies die Schuldfrage offenhält! Anschliessend Anzeige nach § 164 Strafgesetzbuch, eventuell auch § 187 StGB. Das wird zwar folgenlos bleiben und sich alles noch einmal wiederholen, anschliessend wird die Ex nicht mehr ernstgenommen. Die Staatsanwaltschaft wird danach ihr Geblubbere höflich in Ablage Papierkorb verschieben.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung - von p__ - 01-09-2020, 17:21

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erste Post wegen Unterhalt, Unterhaltspflichtverletzung nohope 38 31.270 03-09-2013, 02:58
Letzter Beitrag: gleichgesinnter
  Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung was nun? Assel0815 28 17.846 21-08-2013, 08:33
Letzter Beitrag: MitGlied
  Verfahren wegen Unterhaltspflichtverletzung, LG Augsburg Camper1955 40 37.542 10-07-2012, 07:02
Letzter Beitrag: gleichgesinnter
  Anzeige wegen 170er, Polizei besteht auf Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten Clint Eastwood 24 23.273 30-01-2012, 17:28
Letzter Beitrag: Petrus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste