Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
F.J. Krieg zu E. Schwab
#1
Ohne jetzt den Verbandskollegen vorgreifen zu wollen:

F.J. Krieg zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für Edith Schwab.
Zitieren
#2
Ich korrigiere mal den Downloadlink, weil der vom @beppo bei mir nicht funzt:
http://www.vafk-karlsruhe.de/download/10...tkreuz.pdf
16.02.2012, BILD: "Das Halbwahre ist verderblicher als das Falsche." (Ernst Freiherr von Feuchtersleben)
Zitieren
#3
Hmm, hatte der VAFK nicht mal mit dem VAMV zusammengearbeitet?
Zitieren
#4
Keine Ahnung, hatte "der" das?
Kannst du oder jemand anderes hierzu konkretere Angaben machen?
Ich hatte kürzlich mal eine vorgebliche Väterinitiative ergoogelt, die mit dem vam(v) partnerschaftlich verbunden scheint, allerdings hatte der mit dem VafK soviel zu tun, wie ich mit meiner Exe.
Grundsätzlich wäre ich dafür, dass beide Lager entbehrlich würden.

Eine wunderschöne Ansage von Kurt, dem Parteigenossen Beck, lest ihr hier:
SPD - interne Verdienstbescheinigung

16.02.2012, BILD: "Das Halbwahre ist verderblicher als das Falsche." (Ernst Freiherr von Feuchtersleben)
Zitieren
#5
Mein Gott, was für ein fürchterliches Geschwalle.

"und setzt sich für eine Modifikation des geänderten Unterhaltsrechts zugunsten der Betroffenen im Sinne von Einzelfallregelungen ein."

Seit wann setzt sie sich für die Betroffenen des Unterhaltsrechts ein?
Meines Wissens setzt sie sich ausschließlich für die Nutznießer des Unterhaltsrechts ein.

Schade dass man eine Partei nicht weniger als nicht wählen kann.

Ich wäre dafür den Ostrakismus des alten Athen wieder einzuführen.
Zitieren
#6
Ich finde, die ganze Aktion ist ein witziger PR-Gag.
Wer weiss, wann die diesen kleinen Coup gelandet hatten?
Vielleicht geschah es zu einer Zeit, als der eine Präsi fort und der andere noch nicht im Amt war?
Schade nur, dass nicht der CDUler Wulff der SPD-Grazie das Teil ans Revers geheftet hat.
Ich kann mir diese Szene in vielerlei Varianten vorstellen - und alle sind lustig!

Auch lustig, dass die Ordensträgerin sich unterdessen immer mehr zum Obst macht.
Dort wo Umfragen zum gemeinsamen Sorgerecht durchgeführt werden, überwiegen die Befürwortenden. Ihre Lügen werden zunehmend blöder und ihr Männerhass offensichtlicher.
Schön, dass sie einen Sohn hat. Woher nur?

@beppo,

ich musste erstmal nachschlagen.
Warum schreibst du nicht "Scherbengericht"?
Aber hey, dann ginge ja immer nur Eine/r!?
16.02.2012, BILD: "Das Halbwahre ist verderblicher als das Falsche." (Ernst Freiherr von Feuchtersleben)
Zitieren
#7
(17-08-2010, 21:20)Bluter schrieb: Warum schreibst du nicht "Scherbengericht"?

Bei dem Begriff muss ich erstmal nachschlagen. Smile

Ich habe in meiner Schulzeit noch den von mir verwendeten Begriff gelernt und dabei bin ich noch keine 2.500 Jahre alt, auch ich vielleicht so aussehe. Angel
(17-08-2010, 21:27)beppo schrieb: Bei dem Begriff muss ich erstmal nachschlagen. Smile

Was mich darauf gebracht hat, dass das natürlich Ostrakismos heißen muss.

Waren ja schließlich Griechen und nicht Römer. Blush
Zitieren
#8
Na, und ich bin Deutscher (rechter zumal, weil Vater). Cool
Zudem mit Großeltern die allesamt problemlos den A-Pass erhielten, wofür eine große Extraportion besonderer Schuld auf mir lastet. Rolleyes

Irgendwie fällt das Presseecho zur Ehrung der Vam(v)-Vorderen bisher recht mau aus.
Die warten wohl, bis alle Terrorverdächtigen - weil Väter - schlafen?

Wer hat eigentlich von 10% Vätern im vam(v) fabuliert?
Hat hier irgendwer eine Urquelle?
16.02.2012, BILD: "Das Halbwahre ist verderblicher als das Falsche." (Ernst Freiherr von Feuchtersleben)
Zitieren
#9
Hier ein kleines Geschenk für Franzjörg Krieg: Angel

Zitat:Sägen-Sound für unterwegs Endlich gibt es den unverkennbaren Motorsägen-Sound einer STIHL Motorsäge zum Download... http://fb.me/Gtje5NLN
WinkWink
# Familienrechtslogik: Wer arbeitet, verliert die Kinder. Wer alleinerziehend macht, kriegt alles. Wer Kindeswohl sagt, lügt #
Zitieren
#10
ich habe auf der Karlsruhe HP einige Reaktionen zur Verleihung zusammengestellt:
"Leute, die auf Rosen gebettet sind, verraten sich dadurch, daß sie immerzu über die Dornen jammern." (Françoise Sagan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bundesverdienstkreuz für Mütter-Lobbyistin Edith Schwab 5 3.907 09-03-2011, 23:23
Letzter Beitrag: Gast

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste