Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GEO Wissen, Väter, Was sie so besonders macht
#1
Hat jemand das Heft 46 11/10 gelesen? Bin ich grad drüber gestolpert.
http://www.geo.de/GEO/heftreihen/geo_wissen/65994.html

Das Interview mit Horst Petri ist lesenswert.
http://www.geo.de/GEO/heftreihen/geo_wissen/66012.html

Was davon ist am schlimmsten für Kinder?
Sicherlich die Tatsache, nie einen Vater gehabt zu haben. Anthropologisch gilt es heute als gesichert, dass es ein großes Bedürfnis von Kindern gibt, sich in der Dreier-Konstellation mit Mutter und Vater zu entwickeln. Wenn allerdings die Mutter in relativ kurzer Zeit eine neue, stabile Partnerschaft eingeht, also ein Ersatzvater da ist, ist der Verlust nicht ganz so dramatisch. Aber auch dieses Kind wird sich irgendwann über die biologische Herkunft Gedanken machen, will wissen, woher es eigentlich stammt – das belegen Tausende Krankengeschichten.
Zitieren
#2
Ja, ich habe den Artikel bereits gelesen und finde den gut. Allein schon wegen dem Verweis auf tausender Krankengeschichten, die ja eigentlich keine sind, weil wahre Tatsachen. Wann kann auch sagen, es sind Berichte über nachweisbar geraubtes Leben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Richter macht Vater zum Opfer und wird zum Opfer p__ 1 688 22-10-2023, 13:56
Letzter Beitrag: Nappo
  FOCUS: Welche Trennungskinder besonders leiden p__ 10 8.739 07-05-2015, 10:37
Letzter Beitrag: Avatar
  Kindererziehung überfordert Alleinerziehende und Stiefeltern besonders häufig Nathan 3 4.503 22-08-2012, 23:04
Letzter Beitrag: blue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste