Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kita zu teuer? Die Lösung: Gemeinsames Sorgerecht ablehnen
#4
(16-01-2012, 04:32)Exilierter schrieb: Der Punkt ist, dass Kindesunterhalt kein Einkommen der Mutter ist und somit nicht zur Berechnung heran gezogen werden darf. So die Argumentation dieser Dame.

Dann ist aber das Argument der Stadtverwaltung falsch, Denn das gemeinsame Sorgerecht haben sie üblicherweise ja.

Nun müsste im Grunde genommen die Stadtverwaltung schauen, ob die Hortkosten nicht teilweise vom Kindesvater rein geholt werden können.

Wenn nach den abzugsfähigen Posten noch Raum dafür ist, die Hortkosten teilweise zu übernehmen, also ein bereingites Netto von über 1100 € vorhanden sind, dann muss der Kindesvater die Kosten doch teilweise mittragen, soviel ich weiß.

lg

Camper



Gottes Mühlen malen langsam, aber klitzeklein.

Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Kita zu teuer? Die Lösung: Gemeinsames Sorgerecht ablehnen - von Camper1955 - 16-01-2012, 07:43

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gemeinsames Sorgerecht in der Schweiz ist eine Katastrophe p__ 8 4.522 09-03-2015, 16:20
Letzter Beitrag: p__
  Ein Jahr "gemeinsames" Sorgerecht p__ 26 12.690 03-06-2014, 12:45
Letzter Beitrag: pudding
  Gemeinsames Sorgerecht nur auf dem Papier? p__ 11 6.283 24-10-2012, 00:05
Letzter Beitrag: Ibykus
  Schulte-Frolinde hat seine Kinder und gemeinsames Sorgerecht p__ 7 5.446 25-08-2011, 12:01
Letzter Beitrag: Mephistopheles

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste