Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jeden Tag einen Tippelschritt weiter: Männer-/Väterrechtler im SWR-Nachtcafe
#11
Habs jetzt auch gesehen, dann doch noch ruckelfrei Wink
Kann mich beppo nur anschliessen. Monika Ebeling sollte nicht nur wieder eingestellt werden als Gleichstellungsbeauftragte, ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass sie sämtliche Gleichstellungsbeauftragten unterrichten sollte. Sie war ihrer "schmallippigen Kontrahentin" gottseidank in jeder Hinsicht überlegen (faktisch, sympathisch, rethorisch, , "ich weiß, sie wollen mich wieder aufs Glatteis führen.." top gekontert)
Sehr schön fand ich auch den Einwurf des "Kriegerlehrers" dass Irmingard Schewe-Gerigks (wtf was ein Name überhaupt?!) eine "stark ausgeprägte männliche Seite" hätte Big Grin
Ich wette sie ist nicht verheiratet Tongue
Ferner hat sie sich desöfteren sehr schön selbst ins Knie geschossen und disqualifiziert, ich hoffe mal dass noch anderen Zuschauern dies aufgefallen ist.
Auch das Übergewicht der männlichen Seite ist ein schönes Zeichen.
Den "Salbaderischer Grinse-Journalist" fand ich trotzdem gut, so wird immerhin aufgezeigt dass es auch Prominente trifft.
Alles in allem eine erfreuliche Sendung.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Jeden Tag einen Tippelschritt weiter: Männer-/Väterrechtler im SWR-Nachtcafe - von L3NNOX - 01-07-2012, 16:04

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alleinerziehende retten jeden Tag die Welt p__ 8 5.486 29-04-2015, 05:26
Letzter Beitrag: Dzombo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste