Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jeden Tag einen Tippelschritt weiter: Männer-/Väterrechtler im SWR-Nachtcafe
#15
Dazu bin ich komplett anderer Meinung:

(01-07-2012, 14:52)p schrieb: ... Salbaderischer Grinse-Journalist, ziemlich überflüssig. ...

Einer "Herrschenden Meinung" kommt man nur dadurch bei, indem man den Herrschenden mal die Deutungshoheit nimmt. An der Resonanz des Publikums war das erkennbar, auch wenn die Schmallippige vom Terror des Femmes einiges unwidersprochen platzieren konnte (23 Prozent Lohnlüge, Unterhaltsdrückeberger etc).

(01-07-2012, 14:52)p schrieb: ... Die Feministin hatte eigentlich nur den Effekt, dass jeder gesehen hat wie sinnlos eine gemeinsame Diskussion ist.

Ja! Und ich fand's klasse, wie schnell sich diese Trulla demaskierte vor einem Publikum und vor der Kamera. Sympathiepunkte konnte Frau zweite-Reihe-Grüninnen jedenfalls nicht erwerben.

Was willst du mehr?

(01-07-2012, 14:52)p schrieb: ... Ein Krieg ist am laufen. Gegen Väter, gegen Männer. Mittlerweile schiessen die ersten zurück. Es wird und muss noch viel mehr rummsen.

Dieser Rumms ist mittlerweile in der herrschenden Meinung angekommen; sonst hätte es diese Sendung nicht gegeben.

*rumms* ;-)
"Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohlangepasstes Mitglied einer in sich angeschlagenen Gesellschaft zu sein"
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Jeden Tag einen Tippelschritt weiter: Männer-/Väterrechtler im SWR-Nachtcafe - von carnica - 01-07-2012, 17:27

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alleinerziehende retten jeden Tag die Welt p__ 8 5.486 29-04-2015, 05:26
Letzter Beitrag: Dzombo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste