Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer hat das Kind entführt?
#1
http://www.bild.de/regional/muenchen/ent....bild.html

Zusammenfassung:

Jugendamt entführt Kinder und steckt es zu Pflegeeltern und zusätzlichem Betreuer. Vater holt sich die Kinder zurück. Die Kinder freuen sich. Das gefällt dem deutschen Staat nicht. Er verfolgt die echte leibliche Familie und will das Familienoberhaupt, den leiblichen Vater in den Knast stecken.

Der grösste Vorwurf dürfte sein:

Zitat:Der in Bayern wohnhafte Mann hatte sie regelmäßig unter Aufsicht eines Betreuers des Jugendamts besucht. Doch der Vater wollte sie offenbar öfter sehen

Genau. Wie kann er nur. Dem Kind fremde Betreuer sind doch das beste fürs Kind.
Zitieren
#2
http://www.mittelbayerische.de/nachricht...unden.html

Zitat:Er hatte am Freitag seine fünf und sechs Jahre alten leiblichen Töchter, für die er nur ein eingeschränktes Besuchsrecht hatte, entführt. Am Samstagvormittag waren die Mädchen schon wohlbehalten bei ihrer Großmutter angetroffen worden.

Zitat: Der Betreuer sagte aus, der 30-Jährige habe ein Messer gezückt. Auf dem Spielplatz sei bislang aber kein Messer gefunden worden, hieß es.

Zitat:Die Staatsanwaltschaft Traunstein stellte Haftantrag unter anderem wegen räuberischer Erpressung

Zusammenfassung: JA sagt, Vater ist beschränkt. Er kann sich nicht um die Kinder kümmern. Vater sieht das ein und bringt die Kinder zur Grossmutter, wo er eine gute Betreuung annimmt und gegen die nichts vorliegt. Das gibt man zu. Die Kinder seien wohlbehalten. Trotzdem muss der Vater verurteilt werden. Er hat eine Räuberische Erpressung begangen. Denn für das JA ist zuerst ein externer Betreuer besser.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kind "entführt" erst von der Mutter, dann vom Vater MitGlied 0 1.260 21-09-2012, 12:25
Letzter Beitrag: MitGlied

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste