Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundeswehr, Haus, Kinder und Scheidung ...
#51
Du musst jetzt ganz stark sein...
Ja!
Zitieren
#52
(07-06-2013, 21:26)blue schrieb:
(07-06-2013, 21:20)nowayout schrieb: das wird er auch selbst wenn er seine Arbeit aufgibt.
Welche "Arbeit" macht er denn so?

Das ist mir auch nicht ganz klar.
Soldaten arbeiten nicht, sondern sie "dienen".
Berufssoldaten können jederzeit kündigen, verlieren dann aber ihre Pension.
Zeitsoldaten können nicht kündigen, die müssen einen auf Post-dramatic-stress-disorder machen.
Zivile Angestellte arbeiten und können leicht kündigen.
Zitieren
#53
(07-06-2013, 23:25)beppo schrieb:
(07-06-2013, 22:29)Simon ii schrieb: einen vernünftigen Richter
Schwarze Schimmel?
Einhörner?
Elfen?
Batman?

Nö, gibt es tatsächlich - wenn ich meine persönliche Erfahrung hochrechnen würde (was allerdings nach meiner Erfahrung im VAFK unzulässig ist) wäre das Verhältnis sogar 2 vernünftige Richter auf 1 unvernünftigen Richter ("Richter" als Gattungsbegriff).

Smile

Simon II
Zitieren
#54
Post-dramatic-stress-disorder

@clint westwood:

des hoast: post traumatic stress desease order....PTSD...

bb
netlover
Zitieren
#55
(08-06-2013, 15:12)netlover schrieb: Post-dramatic-stress-disorder

@clint westwood:

des hoast: post traumatic stress desease order....PTSD...

bb
netlover

Wenn wir schon gerade beim Klugscheißen sind, dann bitte richtig:

http://en.m.wikipedia.org/wiki/Posttraum...s_disorder

Posttraumatic stress disorder..

Eastwood.. So viel Zeit muss sein.. Big Grin

Gruß

Clint
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheidung ohne Kinder, Ehefrau berufstätig Herbstwind 19 12.543 30-05-2015, 09:41
Letzter Beitrag: Herbstwind
  Scheidung in 3 Jahren (Freiberufler) - 3 Kinder - persönliche Schutzstrategien freiberufler 61 26.095 17-10-2014, 13:18
Letzter Beitrag: CheGuevara

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste