Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schweizer Recht, gemeinsame Sorge, Anhörung vom Kind
#26
Schaut mal genauer, ob ihr nicht in die Falle tappt mit dieser gemeinsamen Sorge. Ich kann das nicht glauben.
Zitieren
#27
Das Umgangsrecht ist was anderes als das Sorgerecht!

Die Kontaktvereitelung der Ex und ihrer Helfer muss in einem Verfahren an den Pranger. Das geht bei der gemeinsamen Sorge nicht, denn man soll ja auf der Elternebene blablabla bleiben...
Zitieren
#28
Hallo,
weiß denn wer, wie lange es in der Regel dauert bis es ein Bescheid gibt?
der Antrag aufs GSR wurde vor 7, fast 8 Wochen abgegeben.
was hat es zu bedeuten, wenn man in dieser Zeit noch nichts gehört hat?
Vielen Dank.
Zitieren
#29
Also ich nehme mal an, du hast den Antrag bei einer dieser KESB -Behörden abgegeben. Die sind völlig überlastet. 7 bis 8 Wochen ist jetzt noch nicht sooo lange. Wieso willst du es früher haben das gS ? Eine Bestätigung, dass der Antrag eingegangen ist, hast du aber schon bekommen, oder?
Zitieren
#30
bei Amtsgericht (Deutschland). persönliche Abgabe mit Bestätigung.
mich wundert es das es so lange dauert.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beziehung vor dem Aus...Kampf um das gemeinsame Kind Kiesel 22 3.477 01-07-2013, 14:57
Letzter Beitrag: MasterOfDesaster
  Pro & Contra gemeinsame Sorge Jessy 13 2.363 30-05-2013, 09:42
Letzter Beitrag: wackelpudding
  Ist sie im Recht, wenn sie mein Kind mit ins Ausland nimmt? sentenza 1 1.111 22-10-2012, 18:52
Letzter Beitrag: Ibykus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste