Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mutter Kind Kur (MKK)
#1
Hallo zusammen,

Mein Kind soll über Weihnachten zur MKK mit ohne das es einen Ausgleich für den fehlenden Umgang gibt, noch das es eine angemessene Umgangregelung an Weihnachten gibt.

Aber der Reihe nach - Zunächst die Rahmenbedingungen:Es ist mir gestattet mein Kind 5 Tage und Nächte auf 14 Tage zu sehen - also fehlen zwei Tage und Nächte zum echten Wechselmodell! Einem zuvor praktizierten Wechselmodell folgte das Gericht leider nicht, da die Mutter die Kommunikation ausreichend lange zuvor gestört hatte und das Gericht ein Wechselmodell nur bei funktionierende Kommunikation als sinnvoll erachtet.
Ferienzeiten sind ebenfalls gerichtlich geregelt.

In diesjährige Ferienzeit um Weihnachten herum soll mein Kind zur MKK mit. Die Kur ist beantragt und genehmigt für die Mama. Nach Rücksprache mit dem Hausarzt meines Kindes, hat dieser nichts dergleichen für mein Kind ausgeüllt. Mein Kind geht zur ersten Klasse und wurde entsprechend Lehrinhalte verpassen und aus seinem gewohnten Umfeld herausgerissen werden. Meine diesjährige Urlaubszeit um Weihnachten herum fällt ohnehin auf die Schulzeit. Vor dem Hintergrund würde mein Kind bei mir sein können, die Schule wie üblich besuchen und seinen Freundeskreis weiterhin wie gewohnt haben. Die paar zusätzlichen Tage würde ich als leidenschaftlicher Papa zusätzlich sehr begrüßen.

Ab dem ersten Weihnachtsfeiertag wäre mein Kind ohnehin bei der Mama in der "Urlaubszeit" und könnte dann auch logischerweise mit zur Kur. Aber erst dann und nur, wenn mein Kind es auch möchte, ansonsten kann es sehr gerne bei mir verleiben.

Die Kur ist wie gesagt zur Entschleunigung der Mama an dieser Stelle gedacht. Aus meiner Sicht wäre es auch für sie ideal, wenn sie sich auf die Kur Inhalte konzentrieren könnte um in das Leben wieder zurück zu finden.
Immerhin heißt es ja immer, dass ein Kind stabile Verhältnisse braucht und nichts gegen das Kindeswohl sprechen darf.

Also darf es eigentlich nicht aus der Schule und dem Freundeskreis in einen andere Umgebung gerissen werden. Ich habe die Ausstattung und Mittel meinem Kind entsprechend einen schönen Aufenthalt auch bei mir zu ermöglichen.

Was würdet ihr tun?
[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]Macht es aus Eurer Erfahrung aus Sinn hier einen Eilantrag zu stellen?[/font]

[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]Danke vorab und viele Grüße,[/font]
[font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]NoName88 aka ein Papa der Papa sein will und von der KindesMama daran gehindert wird.[/font]
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Mutter Kind Kur (MKK) - von NoName88 - 18-11-2019, 15:26
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von kay - 18-11-2019, 16:21
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Einszweidrei - 18-11-2019, 17:26
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Theo - 18-11-2019, 18:15
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Lullaby - 18-11-2019, 18:47
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von IPAD3000 - 18-11-2019, 19:09
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Austriake - 18-11-2019, 20:08
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Lullaby - 19-11-2019, 11:14
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Vater Morgana - 19-11-2019, 15:44
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Austriake - 21-11-2019, 19:00
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Lullaby - 22-11-2019, 12:25
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Einszweidrei - 19-11-2019, 11:34
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Lullaby - 19-11-2019, 17:49
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Alberto - 19-11-2019, 16:18
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Bitas - 19-11-2019, 19:37
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Othmar - 19-11-2019, 22:28
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von kay - 20-11-2019, 01:27
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von Othmar - 20-11-2019, 22:50
RE: Mutter Kind Kur (MKK) - von HeinrichH - 21-11-2019, 17:10

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nicht betreuende Mutter: Mutter-Kind-Kur wackelpudding 89 37.688 24-05-2014, 20:35
Letzter Beitrag: wackelpudding

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste