Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Titulierung - Streitwert
#26
Wenn sie zicken, kannst du auch zu einem der 1000 Dienstleister, z.B. https://www.advocado.de/ratgeber/strafre...ahren.html
Zitieren
#27
(13-12-2019, 21:39)p__ schrieb: Der Vorladung folgst du, machst aber keinerlei Aussagen, beantwortest keine Fragen, auch nur herumwitzeln.
Ich würde das Gespräch grundsätzlich vermeiden. Auch "Herumwitzeln" würde ich vermeiden. Es gibt nichts, was die nicht gegen OP benutzen könnten. Und nein, wir leben hier nicht in den USA, aber trotzdem:



VM Cool
Zitieren
#28
Das "nur" sollte "nicht" heissen.
Zitieren
#29
(13-12-2019, 21:17)Zahldepp schrieb: Akteneinsicht ohne Rechtsanwalt ist laut § 147 Abs. 4 StPO möglich. Hat jemand Erfahrungen damit?

Klappe halten ! Das ist möglich und Du bekommst auch Unterlagen zugesendet. Glaub mir, ich habe es sechsmal durch...allerdings NUR die Strafanzeige, Zeugenaussagen und der Part den die StA verwenden wird, die sind NICHT Verpflichtet dir die ganze Akte zuzusenden...das  ist den Rechtsanwälten vorbehalten, Hust.
In meinen Fällen war aber tatsächlich der restliche Inhalt viel Interessanter als die Strafsache selber...

Ich habe die Seite von @p gelesen...Ich habe noch nie was für die Akteinsicht/Kopien bezahlt...Vielleicht ist meine zuständige Staatsanwaltschaft sehr großzügig zu ihren Bürger.
Zitieren
#30
Jeder Anwalt würde dir raten, der Vorladung nicht zu folgen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Darf Anwalt beliebig oft Streitwert ändern Revolution 4 2.665 04-07-2012, 00:04
Letzter Beitrag: Revolution
  Gerichtskosten / Streitwert i-wahn 12 7.016 20-05-2011, 08:30
Letzter Beitrag: i-wahn
  Streitwert auf vollen Unterhalt statt auf die Differenz? beppo 25 17.022 20-01-2010, 07:03
Letzter Beitrag: blue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste